wlodarek-lifelessons.de | So lösen Sie Probleme mit Kreativität
15471
post-template-default,single,single-post,postid-15471,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-16.6,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.1,vc_responsive

So lösen Sie Probleme mit Kreativität

Probleme kreativ lösen

Kennen Sie das: Sie brüten über einer Frage oder einem Problem und Ihnen will nichts Gescheites einfallen? Mir ging es kürzlich so, als ich mir einen Titel für mein neues Buch überlegen sollte. In so einem Fall ist es sinnvoll, unser Unterbewusstsein mit der Lösung zu beauftragen. Es ist nämlich äußerst kreativ und hortet viel mehr gute Einfälle, als unserem Verstand präsent ist:

  1. Beschreiben Sie das Problem präzise, am besten schriftlich. Wofür genau brauchen Sie eine Lösung? Oder: Zwischen welchen Optionen müssen Sie sich entscheiden?
  2. Entspannen Sie sich. Geben Sie das Problem völlig an Ihr Unterbewusstsein ab, als ob Sie als Chefin oder Chef den Auftrag an einen fähigen Angestellten delegieren.
  3. Denken Sie nicht mehr an das Problem. Die Lösung wird überraschend auftauchen, vielleicht beim Mittagessen oder bei einem Spaziergang. Notieren Sie sie dann sofort.

Eine Variante: Geben Sie Ihrem Unterbewusstsein den Auftrag direkt vor dem Schlafengehen. Es arbeitet gerne nachts und präsentiert Ihnen beim Aufwachen die Lösung. So habe ich es gemacht. Am Morgen hatte ich einen Titel, der beim Verlag gut ankam.

No Comments

Post A Comment